Diese Stelle teilen

Business Development Manager ISC (m/w/d)

Requisition id:  13684
Kategorie:  Produktion
Career level:  Manager
Contract type:  Unbefristet

Shape the future!

 

Sie lieben Herausforderungen? Sie wollen das Unternehmen proaktiv mitgestalten?  Willkommen in der Welt von SKF, dem Weltmarkt­führer im Bereich Wälzlager und Antriebstechnik.

 

Zur Verstärkung des Industrial Services Centres (ISC) am Standort Steyr suchen
wir eine/n

 

Business Development Manager (m/w/d)

 

Das Industrial Services Centre (ISC) ist das europäische Zentrum für Wälzlager-Rekonditionierung innerhalb der SKF Gruppe. Darüber hinaus werden Werkzeug­maschinenspindeln und SKF Produkte in Hinblick auf Wartung und Schmierung serviciert.

 

 

Erhöht das Ihren Pulsschlag?
 

  • Sie übernehmen eine wichtige Führungsaufgabe im ISC entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Sie betreuen proaktiv mit ihrem Team die SKF Verkaufsgesellschaften und deren Kunden
  • Sie sind ganzheitlich verantwortlich für die Geschäftsentwicklung, die Erstellung von Angeboten sowie für die Auftragserfassung bzw. Abwicklung bis hin zur Auslieferung
  • Sie arbeiten eng mit Produktion, lokalen und internationalen Lieferanten sowie Logistikunternehmen zusammen und wirken bei Verbesserungsaktivitäten mit
  • Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit ist Ihnen wichtig
  • Ihre Welt ist die aktive Umsetzung von Strategien, Ideen und Plänen

 

Passen wir zusammen?

 

  • Wir vereinen Wertschätzung mit High-Performance und bieten umfassende Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Sie haben Uni/FH-Background (oder eine höhere Schule abgeschlossen bzw. gleichwertige Berufserfahrung), eine selbständige proaktive Arbeitsweise in Ihren Genen und kommunizieren auf Deutsch und in Englisch
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse gängiger IT-Systeme (Office365)
  • Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit Verständnis für Kundenanforderungen, die auch über gutes Standing verfügt
  • Sie sind flexibel, Teamplayer und denken nicht in Problemen, sondern in Lösungen
  • Es erwartet Sie ein ausgezeichnetes Betriebsklima und eine gut begleitete Einschulung

 

Was bieten wir?

 

  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne Kommunikationstechnologie
  • Betriebsrestaurant
  • Zahlreiche Mitarbeiterevents
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge

 

Das Mindestgrundgehalt der Position liegt lt. Kollektivvertrag der metalltechnischen Industrie bei € 3.765,45 brutto pro Monat. Die Höhe der Überzahlung richtet sich nach Ihrer individuellen Berufserfahrung und Qualifikation.

 

Ihre Bilanz: Sie wollen bei uns durchstarten? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen!

 

SKF Österreich AG

z.Hd. Frau Sabine Pichler

Seitenstettner Straße 15, 4400 Steyr

sabine.pichler@skf.com

Über SKF


Die Mission von SKF ist es, der unangefochtene Marktführer im Wälzlagergeschäft zu sein. SKF bietet Lösungen rund um Rotation an, einschließlich Lager, Dichtungen, Schmiermittel, Zustandsüberwachung und Wartungsdienstleistungen. SKF ist in mehr als 130 Ländern vertreten und verfügt über rund 17.000 Vertriebsstandorte weltweit. Der Jahresumsatz beträgt rund 7.5 Milliarden Euro, weltweit sind bei SKF rund 41 000 Mitarbeiter beschäftigt.